Immer bestens Informiert was bei uns in der Abteilung Bogensport passiert...

 

Vereins-internes 3-Std Schiessen 2018

Vereins-internes 3-Std Schiessen 2018

Turnhalle, Ährenfeldschule Gröbenzell
Am Samstag hätte unser 4tes 6-Std Schiessen stattfinden sollen; aufgrund von mehreren Krankheitsausfällen und zuwenigen Anmeldungen wurde zuerst überlegt das Turnier ganz ausfallen zu lassen. Zum Glück haben wir dann doch noch genug interessierte kleine und grosse Schützen motiviert bekommen - um zumindest ein 3-Std Turnier stattfinden lassen zu können.
 
Vorbereitung: In der Vorweihnachszeit 2017 hatten sich Sandra, Patrick & Niels schon Gedanken zum Turnier gemacht und einen neuen Schiessmodus ausgedacht. Zwei 6-seitige Schaumstoffwürfel wurden extra für diesen Zweck angeschafft und neu gestaltet. Einer mit den Faktoren 1, 2 und 3 (jeweils zwei Mal) und der zweite Würfel mit den Schießauflagen Spot, 40er und 60er (auch jeweils zwei Mal). Die Scheiben wurden sodann mit den entsprechenden 3 Scheibenauflagen des 2. Würfels bestückt.

Turnier-Regeln: Zuerst wurde der „Faktorwürfel“ geworfen, was bedeutete, die geschossene Ringzahl wird entsprechend dem Faktor gewertet. Jetzt musste sich jedes Team entscheiden, welches Teammitglied an die Schießlinie tritt und erst nach dieser Entscheidung wurde der „Auflagenwürfel“ gewürfelt und auf diese Auflage musste dann gezielt und möglichst auch getroffen werden. Auch das Würfeln fand übrigens grossen Zuspruch bei Gross und Klein und es war immer wieder ein Spass mitanzusehen wie alle Augen, besonders die der Schützen an der Schiesslinie auf dem Würfel für die Auflagen klebten und jeder insgeheim hoffte die für seine Bogenklasse passende Auflage zugelost zu bekommen. Alle vier Teams mit jeweils drei Schützen hatten auf diese Weise viel Spaß und in den drei Stunden auch genug Trainingsmöglichkeiten.

Auch Urkunden mit den entsprechenden Teamwertungen durften zum Abschluss nicht fehlen, wobei diese aufgrund der unterschiedlichen Bogenklassen nur obligatorisch waren.
 

Vielen Dank an alle Teilnehmer, Patrick für die Vorbereitung und ganz besonders an Sandra, die trotz gesundheitlicher Angeschlagenheit das Turnier anleitete ...und "Plop" waren die 3 Stunden auch schon wieder verflogen. Gerne hätte so mancher von uns das Turnier um weitere 3 Std verlängert. :-)


Drei-Königs Schiessen & Grillen

Drei-Königs Schiessen & Grillen

Drei-Königs Schiessen & Grillen ~ Bogensportgelände Puchheim - www.bogensport-puchheim.de

Seit es die Bogensport Abteilung in Gröbenzell gibt treffen wir uns an Heilig 3-König zum Bogenschiessen und Grillen. Und so auch diesen Samstag und erstmalig in der Geschichte des Gröbenzeller Bogensports bei Sonne und weiss-blauem Himmel :-) Unser Sportleiter Patrick hat für uns ein kleines Vereinsinternes Turnier vorbereitet so das das gesellige aufwärmen am Feuer inkl Grillen & Punsch trinken etwas warten musste,... aber wer hätte es gedacht, es hat keinen gestört *grins*

Bogenschiessen ist und bleibt einfach Spitze (Nicht nur aufgrund der Pfeile ;-)... und wir hatten alle zusammen sehr viel Spass! Schön das Ihr alle gekommen seid und mit uns zusammen, gemeinsam diesen Auftakt ins neue Jahr 2018 gefeiert habt.

PS: ein grosses Danke geht an die Puchheimer Bogenschützen die uns Ihr Bogensportgelände zur Verfügung gestellt haben!


Bezirks-Meisterschaft Oberbayern WA Halle 2018

Bezirks-Meisterschaft Oberbayern WA Halle 2018

Veranstalter: BSG Raublling e.V. - http://www.bogenschuetzen.de

2. & 5. Platz Schülerklasse Blankbogen


Am 09.12.2017 war der große Tag endlich gekommen und die Oberbayerische Bezirks-Meisterschaft WA Halle 2018 war endlich da. Noch reichlich verschlafen fanden sich alle pünktlich um 6:15 Uhr ein und die Fahrt konnte losgehen. Verkehrsbedingt kamen wir mit etwas Verspätung um kurz nach acht an der Halle in Raubling an.

Zum Glück waren wir so früh losgefahren und so hatten wir noch immer genug Zeit um in Ruhe die Bögen aufzubauen, uns Anzumelden, die Startnummern zu holen, die Bogenkontrolle zu durchlaufen (Vicky musste sich leider zweimal zur Bogenkontrolle anstellen, da wir vergessen hatten die Schiene für das Visier zu entfernen) und uns gemeinsam für das Turnier warm zu machen.

Nach einer kurzen Ansprache des Veranstalters ging es schließlich um 9:30 Uhr los. Vier Passen Einschießen und schon war das Turnier im vollem Gange. Obwohl Maxi ebenfalls auf 18m (seinem Alter wären 15m nach Regelwerk gerecht gewesen aber leider keine Scheibe verfügbar) schießen musste hat er sich wirklich wacker geschlagen. Gegen 13:30 Uhr war der "ganze Spuk" auch schon wieder vorbei. Vicky konnte ihren Konkurrenten, der Ihr auf der Oberbayerischen den ersten Platz weggeschnappt hatte, dieses Mal auf den dritten Platz verweisen und hat sich geschworen, das nächste Mal endlich den ersten Platz zu machen und Maxi ist am überlegen auf Visier umzusteigen damit er gerechter auf den Turnieren behandelt wird, denn Blankschützen können sich erst mit 21 Jahren für die Bayerische Landes-Meisterschaft weiterqualifizieren...

Wir sind so oder so aber wahnsinnig stolz auf Euch beide und freuen uns schon jetztl auf die nächsten Turniere! Vielleicht sind ja nächstes Mal auch noch ein paar andere Vereinsmitglieder begeistert mit am Start.


Ergebnisse 31 - 33 von 110